ÖHTB Spendenkampagnen

ÖHTB News 13/22

Schritt für Schritt an meiner Seite

So bereichert die Taubblindenassistenz (TBA) das Leben einer unserer Klientinnen.

Jede Stunde mit Assistenz ist unschätzbar viel wert. Bitte helfen Sie uns JETZT mehr Budget für die dringend notwendige TBA zu beschaffen.

Viele taubblinde Menschen brauchen Ihre Hilfe. Den Betroffenen könnte aufgrund der steigenden Lebenskosten schon sehr bald weniger Geld für die TBA übrig bleiben.

Bitte bedenken Sie, Taubblindenassistenz ist kein Luxus! Es geht um die Erledigungen des Alltags, wie Post lesen oder Arztbesuche. Bitte zeigen Sie Herz und helfen Sie.

Wenn 3 Menschen € 20,– geben, wäre eine TBA-Stunde finanziert. Oder Sie wollen einem unserer Klienten ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk machen? Eine vollfinanzierte TBA-Stunde könnte so ein Geschenk sein!
 

Seit 40 Jahren begleitet das Österreichische Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte (ÖHTB) Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und bietet individuelle Arbeits- und Wohnplätze sowie Freizeitaktivitäten für seine KlientInnen an.

Um die vielfältigen Angebote für unsere KlientInnen weiterführen und weiterausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. In den letzten Jahren wurde es durch Budgetkürzungen und Einsparungen des Staates zunehmend schwieriger Projekte kostendeckend zu finanzieren. Dringend benötigt wird aus diesem Grund Ihre Hilfe, sei es zum Beispiel für:

  • die Einrichtung einer neuen Wohngemeinschaft
  • die Anschaffung dringend benötigter akustische Geräte für die Frühförderung
  • den Zuschuss für den Erwerb von Sehbehelfen
  • die Liste läßt sich um viele kleinere und größere Notwendigkeiten verlängern, die benachteiligte Menschen das alltägliche Leben erleichtern
Um die vielfältigen Angebote für unsere KlientInnen weiterführen und weiterausbauen
zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung.